NACHRICHTEN.PRESS
Deine Nachrichten

FPÖ – Angerer/Fuchs zu Europäischen Rechnungshof: Helga Berger – beste Person für diese Aufgabe

Wien (OTS) - Die im heutigen Hauptausschuss des Nationalrates bevorstehende Nominierung von Mag. Helga Berger als österreichisches Mitglied des Europäischen Rechnungshofes wird vom FPÖ-Parlamentsklub unterstützt und vor allem der freiheitliche Wirtschaftssprecher NAbg. Erwin Angerer und der ehemalige Staatssekretär und Budgetsprecher MMag. DDr. NAbg. Hubert Fuchs begrüßen diesen Schritt: „Wir gehen davon aus, dass die Ernennung im Hauptausschuss nur noch eine Formalität ist, denn Frau Berger verfügt zweifelsohne über die besten Qualifikationen und die notwendige Erfahrung.“

Berger, deren Karriere bereits 1996 im Europäischen Parlament als Mitarbeiterin begonnen hat, war bis zuletzt als Leiterin der Sektion II (Budgetangelegenheiten) im Finanzministerium tätig. „In meiner Funktion als Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen habe ich sehr oft mit Frau Berger zusammengearbeitet und mich von ihrem Fachwissen überzeugen dürfen. Ich halte sie nicht nur für fachlich besonders qualifiziert, sondern auch für äußerst eloquent, um Österreich im Europäischen Rechnungshof zu vertreten“, so Fuchs.

Von 2006 bis 2015 war Helga Berger im österreichischen Rechnungshof tätig, bei der Bewerbung um den Posten der Rechnungshofpräsidentin musste sie 2016 Dr. Margit Kraker den Vortritt lassen. Erwin Angerer dazu: „Leider hatte Helga Berger im Bewerbungsverfahren von 2016 keine Chance, da die ÖVP ihre Qualifikationen nicht für ausreichend genug hielt. Nun – mit vierjähriger Verspätung - weiß man scheinbar auch in der ÖVP endlich, dass Frau Berger die richtige Persönlichkeit für eine solche Position ist und unterstützt ihre Nominierung. Wir freuen uns daher, dass ihre Bemühungen endlich gewürdigt werden und wünschen ihr alles Gute für die Herausforderungen in Luxemburg.“
OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender