NACHRICHTEN.PRESS
Deine Nachrichten

Neu bei MANZ: "Corona-Handbuch", das erste juristische Praxishandbuch zur Corona-Krise

Wien (OTS/MANZ) - Noch nie hat sich die Rechtslage in so kurzer Zeit so stark geändert wie in der Corona-Krise. Die Maßnahmen des Gesetzgebers haben weitreichende Auswirkungen auf alle Bereiche des täglichen Lebens.

In dieser auch für RechtsanwenderInnen herausfordernden Situation erscheint nun im MANZ Verlag die erste rechtswissenschaftliche Aufarbeitung der Covid-19-Sammelnovellen, das "Corona-Handuch". Verfügbar ist das Praxishandbuch ab sofort digital auf RDB.at.

28 Fachexperten aus Anwaltschaft, Rechtsprechung, Verwaltung und Wissenschaft bearbeiten Österreichs aktuelle Rechtspraxis in insgesamt 17 Themengebieten – vom Arbeits- und Sozialrecht zum Zivil-und Zivilprozessrecht, vom Verfahrens- zum Strafrecht, vom Steuer-zum Insolvenzrecht.

Kompass durch das Regelungsdickicht

"Mit dem Corona-Handbuch bieten wir einen verlässlichen Kompass durch das Regelungsdickicht der Covid-19-Sondergesetzgebung. Rechtsanwender finden darin Antworten auf die wesentlichen Fragen aus unterschiedlichsten Rechtsgebieten", erläutert Dr. Reinhard Resch. Der Universitätsprofessor und Institutsvorstand an der Johannes-Kepler-Universität Linz ist Herausgeber des Kompendiums.

Besonders praxisnah wird das Handbuch durch viele konkrete Beispiele und Tipps. Basis der Darstellungen ist der Stand des 4. Covid-19-Gesetzes und der dazu ergangenen Verordnungen.

Der Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universitätsprofessor für Medizinrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht sowie Vorstand des Instituts für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Johannes Kepler Universität Linz.

Die AutorInnen

Univ.-Prof. Dr. Eveline Artmann; Univ.-Ass. Mag. Valentin Bendlinger; Dr. Thomas Bieber; Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer; Dr. Gerhard Bremm; Univ.-Prof. Dr. Monika Drs; Univ.-Prof. Dr. Thomas Garber; Univ.-Ass. Mag. Martin Greifeneder; Univ.-Ass. Mag. Magdalena Hartl; Mag. Mirjam Holuschka; Dr. Florian Hörmann; Dr. Andreas Jöst; MMag. Robert Keisler, RA in Wien; Univ.-Prof. Dr. Christoph Kietaibl; Mag. Daniela Krömer; Univ.-Prof. Dr. Simon Laimer, LL.M.; Dr. Harald Lidauer; Univ.-Ass. Mag. Lisa Mayer; Dr. Klaus Mayr; Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr, Vizepräsident des OGH; Dr. Andrea Potz; Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch; Daniel Scharf, LL.B.; Assoz. Univ.-Prof. Dr. Martina Schickmair; Dr. Manuela Stadler; Mag. Dominik Stella; Priv.-Doz. Ass.-Prof. MMag. Dr. Martin Trenker; Hon.-Prof. Dr. Christoph Wolf

Das Buch

Resch (Hrsg): Das Corona-Handbuch. Österreichs Rechtspraxis zur aktuellen Lage (online). MANZ 2020. € 120,00. Obj.-Nr.: 0000000085146

Informationsoffensive "COVID-19 und Recht" und Lösungen fürs Homeoffice von Manz

Aktuelle rechtliche Fragestellungen und kostenlose Fachbeiträge zur Corona-Krise finden sich auch auf einer täglich aktualisierten Webseite des MANZ Verlags: [www.manz.at/covid-19] (https://www.manz.at/covid-19)

Unter [www.manz.at/homeoffice] (http://www.manz.at/homeoffice) bietet der Verlag zudem maßgeschneiderte Tools und digitale Lösungen für eine Zeit, in der viele der im Rechtsbereich tätigen Menschen im Homeoffice arbeiten.
OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender